16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Herzebner Almwirt

1.338 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Bei Schönwetter täglich, Küche bis 22 Uhr.

Mobil

+43 670 604 5889

Telefon

+43 5226 30 801

Homepage

http://www.herzebner-almwirt.com

Betreiber/In

Claus Gulder

Räumlichkeiten

Zimmer
8 Betten

Details

  • Spielplatz
  • EC-Karten
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Herzebner Alm ist die erste von vier Almen auf dem Weg in das idyllische Pinnistal, ein romantisches Seitental des Tiroler Stubaitals. Auf einer Seehöhe von 1.338 m gelegen, schmiegt sich der Herzebner Almwirt als besonders schöne Einkehrmöglichkeit an den Fuß der Elferspitze (2.505 m).

Von der Terrasse aus sieht man bis in die Schlick, Heimat der berühmten Kalkkögel - „den Dolomiten Nordtirols“ - mit ihrer höchsten Erhebung der Schlicker Seespitze (2.804 m). Die Geschichte der alten Herzebner Alm reicht bis 1928 zurück, das heutige Gebäude wurde aber 1998 komplett neu errichtet.

Der Herzebner Almwirt wird von einem bunt gemischten Publikum besucht, denn die Berge rundherum eignen sich ideal für Wanderungen, Mountainbike-Touren, Rodelausflüge, zum Erkunden von luftigen Klettersteigen und sogar zum Eisklettern.

Gut zu wissen

Spielplatz, Hunde erlaubt, kein WiFi, nur Barzahlung, 4 Zimmer.

Touren und Hütten in der Umgebung

Ilmspitzen (2.692 m), Kirchdachspitze (2.840 m), Habicht (3.277 m), Karalm 1.793 m), Innsbrucker Hütte (2.369 m), Issenangeralm (1.380 m), Pinnisalm (1.559 m), Elferhütte (2.080 m), Elferspitze (2.505 m), Zwölferspitze (2.562 m), Innsbrucker Hütte (2.369 m)

Anfahrt

Von Innsbruck oder Brenner kommend über die A13 Brenner-Autobahn (mautpflichtig) oder die B182 Brenner-Bundesstraße bis Ausfahrt Schönberg/Stubaital und auf der B183 Stubaital-Bundesstraße weiter bis nach Neustift im Stubaital.

Parkplatz

Gegenüber vom Gasthof Zegger im Neustifter Ortsteil Neder oder an der Talstation der Elferlifte in Neustift Dorf.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Innsbruck und vom Hauptbahnhof mit dem Stubaitalbus nach Neustift im Stubaital

Bergwelten entdecken