Anzeige

Kreisbacher Runde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 15,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
403 hm 403 hm 674 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Frühlingserwachen im Ausflugsgebiet der St. Pöltner in Niederösterreich: Die Ochsenburg ist ein mächtiges Schloss an der Traisen südlich von St. Pölten. Hier komponierte Franz Schubert als Gast des St. Pöltner Bischofs J. N. Dankesreither zwischen 1820 und 1823 u. a. seine Oper „Alfonso und Estrella“. Die nach Schloss und Ort benannte Ochsenburger Hütte auf der nahen Rudolfshöhe ist ein beliebtes Ausflugsziel. Das Haus kann von Wilhelmsburg auf direkter Route in 1.15 Std. erreicht werden. Lohnender ist sein Besuch auf der hier beschriebenen Runde um den Kreisbachgraben, die zur Zeit der Mostbaumblüte die nachhaltigsten Eindrücke vermittelt. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Wiener Hausberge Nord“ von Franz und Rudolf Hauleitner, erschienen im Rother Bergverlag. 
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Auf der A1 bis zur Ausfahrt St. Pölten Süd, weiter auf der B20, Mariazeller Straße, bis Wilhelmsburg, einem Städtchen an der Traisen, südlich von St. Pölten.

Parkplatz

Parkplätze im Zentrum an der Abzweigung der Straße nach Kreisbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach St. Pölten und mit dem Bus weiter nach Wilhelmsburg.

Bergwelten entdecken