Kreuzjochspitze von der Bergstation der Riffelbahn I

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 2:00 h 4,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
735 hm 240 hm 2.919 m

Die Kreuzjochspitze mit ihren 2.919 m ist ein kleiner Geheimtipp am Arlberg in Tirol. Mit Unterstützung der Seilbahn und des Sesselliftes gelangt man bequem auf 2.432 m und genießt dann eine Abfahrt von rund 1.600 m durch das Moostal zurück nach St. Anton. Allerdings darf der Gipfel  nicht unterschätzt werden und daher empfiehlt es sich , einen lokalen Bergführer für die Tour zu buchen.

💡

Wer ohne Bahnen aufsteigen will, der startet ebenfalls bei der Talstation der Rendlbahn, wandert aber durch das Moostal bis zur Roßfallalpe und dann weiter wie oben beschrieben. Rund 4 h Gehzeit, ca. 1.600 Hm. 

Anfahrt

Von Innsbruck Richtung Westen, vor dem Arlbergtunnel auf die Arlbergpasstraße wechseln - weiter bis St. Anton am Arlberg.

Parkplatz

Ausgewiesene Parkhäuser und Parklätze in St. Anton.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Bregenz oder Innsbruck direkt nach St. Anton am Arlberg. Auffahrt mit der Rendlbahn und weiter mit der Riffelbahn I auf 2.432 m.

Skitouren • Bayern

Rangiswanger Horn

Dauer
2:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
3,5 km
Aufstieg
740 hm
Abstieg
740 hm
Skitouren • Vorarlberg

Breitfielerberg

Dauer
2:15 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
2,2 km
Aufstieg
689 hm
Abstieg
689 hm
Skitouren • Bayern

Siplinger Kopf

Dauer
2:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
3 km
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm

Bergwelten entdecken