16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zum Berggasthaus Herzogstand von Walchensee

Wanderung zum Berggasthaus Herzogstand von Walchensee

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
4,1 km
Aufstieg
755 hm
Abstieg
20 hm
Max. Höhe
1.559 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Berggasthaus Herzogstand befindet sich unweit der Bergstation der Herzogstandbahn und ca.150 Höhenmeter unterhalb des Gipfels des Herzogstandes hoch über dem Walchensee in Bayern. Wer zu Fuß zum Berggasthaus wandern möchte, der kann beispielsweise direkt von der Talstation aus über einen Waldsteig direkt zum Berggasthaus gelangen.

Wegbeschreibung
Rechts neben der Talstation der Herzogstand-Seilbahn beginnt der Wanderweg Nr. 446, der gleich zu Beginn in vielen Kehren durch den Wald aufwärts führt. Schon nach kurzer Zeit unterquert man die Seilbahn und wandert durch den Wald stetig aufwärts. Nach rund 2:30 h erreicht man das Berggasthaus Herzogstand auf 1.757 m, das in herrlicher Aussichtslage unterhalb des Gipfels des Herzogstandes thront.

💡

Die Gipfelbesteigung ist vom Berggasthaus kein großer Aufwand mehr. Ein guter Wanderweg führt die letzten 150 Höhenmeter hinauf zum Gipfle des 1.731 m hohen Herzogstandes, von dem man eine noch prächtigere Aussicht genießt. 

Anfahrt

A95, Ausfahrt Sindeldorf, B472 nach Bicol, hier auf die B11 abzweigen und über Benediktbeuern, Kochl am See und Urfeld bis Walchensee.

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation der Herzogstand-Seilbahn.

Bergwelten entdecken

d