Wanderung zum Laberhaus von Ettal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:10 h 4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
748 hm 20 hm 1.645 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Das Laberhaus - oder Laberjochhaus - befindet sich direkt an der Bergstation der Seilbahn auf den Laber auf 1.684 m. Eine abwechslungsreiche Wanderung führt aber auch von Ettal von Süden her hinauf zum Laberhaus. 

💡

Wenn man schon mal in der Gegend ist, sollte man den Abstecher auf das Ettaler Manndl nicht auslassen. Es bietet eine sensationelle Aussicht.

Anfahrt

Über die A95 und anschließend über die B23 nach Ettal.

Parkplatz

Parkplatz in Ettal hinter dem Kloster.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Oberammergau nach Ettal.

Das Laberhaus
Hütte • Bayern

Laberhaus (1.645 m)

Das Laberhaus befindet sich inmitten des Skigebiets der Laber-Bergbahnen in den Ammergauer Alpen in Bayern. Das Ettaler Mandl (1.636 m) lockt in den Sommermonaten auch Wanderer und Kletterer in das schöne Gebiet. Das Skigebiet der Laber-Bergbahnen ist eines der anspruchsvollsten und abwechslungsreichsten in Bayern und bietet vor allem exzellente Freeride-Möglichkeiten.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken