15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Pilone

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
12,9 km
Aufstieg
1.246 hm
Abstieg
1.246 hm
Max. Höhe
2.191 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Der Pilone ist zwar ein Grenzgipfel zwischen dem Tessin und Italien, aber von seiner Natur her alles andere als grenzwertig. Auch Familien und Genießer kommen auf dieser Paradewanderung im Onsernonetal der Tessiner Alpen voll auf ihre Kosten. Abwechslungsreiche Wege und zahlreiche Alpen sorgen unterwegs für viel Unterhaltung.

💡

Unterwegs macht ein erfrischendes Bad im Lago di Salèi müde Beine munter.

Anfahrt

Auf der A13 nach Ascona und über Isorno nach Spruga.

Parkplatz

Parkplatz in Spruga.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Locarno und von dort mit dem Postauto (Linie 324) bis Haltestelle Spruga.

Bergwelten entdecken