Wanderung zur Arnitz Alm von Matrei in Osttirol

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
831 hm 129 hm 1.908 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Die Arnitz Alm befindet sich auf 1.848 m in der Lasörlinggruppe in Osttirol. Sie liegt auf der ersten Etappe des Lasörling-Höhenweges, ist aber auch als Tagesausflugsziel sehr beliebt. 

💡

Wer möchte, kann auch von der Zunigalm auf dem Weg Nr. 317 zum Zunigsee aufsteigen und über das Ganitzle mit 2.196 m zur Arnitz Alm absteigen. 

Anfahrt

Von Salzburg über die A10 bis Bischofshofen, weiter auf der B 311 bis Zell am See. Durch Zell am See durch und weiter auf der B 168 bis Mittersill. Im Kreisel die 3. Ausfahrt in Richtung „Felbertauern“, mautpflichtig, und weiter bis Matrei in Osttirol, Ortsteil Guggenberg.

Parkplatz

Parkplatz im Ortsteil Guggenberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Lienz in Osttirol ist von allen Richtungen gut mit der Bahn erreichbar. Ab Lienz steht der Nationalpark Wanderbus bereit, um nach Matrei in Osttirol zu gelangen. 

Arnitz Alm
Hütte • Tirol

Arnitz Alm (1.848 m)

Die Arnitz Alm (1.848 m) besteht aus sechs original erhaltenen Almhütten in Holzblockbauweise und liegt am Fuße des Großen Zunig (2.776 m) in der Tiroler Ortschaft Matrei. Auf der urigen Alm wird seit Jahrhunderten traditionelle Landwirtschaft betrieben und sie ist ein beliebter Einkehrort von Tagesausflüglern, Familien und Feinschmeckern. Die Alm liegt direkt am Lasörling Höhenweg. Dieser bietet eine Reihe von beliebten Wanderzielen: Etwa der sagenumwobene Arnitzsee (2.507 m), der Stanzling (2.715 m), das Ganitzle (2.196 m), der Zunigsee (2.112 m) und der Große Zunig (2.776 m).
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Glanzalm

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,4 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Wandern • Tirol

Lenkstein Tag 1

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,8 km
Aufstieg
890 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken