15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Belchen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
16,3 km
Aufstieg
802 hm
Abstieg
802 hm
Max. Höhe
1.330 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Der dritthöchste Schwarzwaldgipfel wurde bereits 1949 unter Naturschutz gestellt und zählt heute zu einem der größten Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg. Mit jährlich mehr als 300.000 Besuchern gehört er zu den beliebtesten Ausflugszielen im Schwarzwald, was er wohl auch der 2001 eröffneten Seilbahn verdankt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Schwarzwald Süd von Walter Theil. 

Anfahrt

A5 bis Ausfahrt Neuenburg/Müllheim, weiter in Richtung Müllheim, Badenweiler; der Straße folgen bis Haldenhof, kurz vor dem Heubronner Eck.
Oder über Todtnau, Schönau im Schwarzwald, abbiegen bei Wembach in Richtung Böllen und weiter bis Haldenhof.

Parkplatz

Haldenhof, Parkplatz, Bushaltestelle 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Schönau im Schwarzwald oder von Müllheim/Neuenburg am Rhein. 

Bergwelten entdecken