15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Naturfreundehaus Jägeri von Landquart

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
5,1 km
Aufstieg
798 hm
Abstieg
26 hm
Max. Höhe
1.250 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Schöne und leichte Wanderung in den Plessur-Alpen über die Grenzen der Kantone St. Gallen und Graubünden vom Bahnhof Landquart durch Wälder und bunte Wiesen zum Naturfreundehaus Jägeri. Auf einer sonnigen Bergterrasse gelegen bietet das Selbstversorgerhaus im Sommer viele Wanderwege, im Winter Loipen oder der Skilift Tristeli. Der Pizalun, ein schöner Aussichtsgipfel mit Blick auf den Pizol, die Churfirsten, das Rheintal und die Bündner Herrschaft kann vom Naturfreundehaus in nur 30 Minuten erreicht werden.

💡

Alternativ kann das Naturfreundehaus Jägeri auch in circa 1 h auf einer schönen Wanderung von St. Margarethen über den Pizalun (1.478 m) erreicht werden.

Anfahrt

Auf der A13 von Bad Ragaz oder Chur kommend Ausfahrt Landquart/Davos nehmen und auf der Route 3 nach Landquart.

Parkplatz

Parkplatz neben dem Bahnhof von Landquart.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn oder Bus zu Bahnhof Landquart.

Bergwelten entdecken