Erlenbacher Hütte

1.100 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Ganzjährig geöffnet. Abgesehen von Betriebsferien in der Zeit von Ende November bis Mitte Dezember. Dienstag bis Sonntag von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Montag Ruhetag, außer an Feiertagen.

Telefon

+49 7661 45 18

Homepage

http://www.erlenbacher-huette.de

Betreiber/In

Axel Brüstle & Karin Arens

Räumlichkeiten

Zimmer
25 Zimmerbetten

Details

  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Die Erlenbacher Hütte (1.100 m) ist eine Herderhütte (Almhütte) und Gastwirtschaft im Dreisamtal im Schwarzwald. Genauer gesagt im Breisgau im deutschen Bundesland Baden-Württemberg. Auf dem Erlenbach sind seit Jahrhunderten Rinder und zwar Jungvieh auf „Sommerfrische“. Auf der Schwarzwald-Alm und rund um die Hütte können Menschen ausgiebig wandern, das Dreisamtal durchstreifen oder auch auf Mountainbike-Touren das Feldberggebiet erradeln. 

Von der Erlenbacher Hütte sind verschiedene Wanderungen durch das Schwarzwälder Dreisamtal zu machen. Ziele können Toter Mann, Hüttenwasen, Gfällmatte, Ibenfelsen oder Kleiner Luchsfelsen sein. Zwischen Hüttenwasen, einem Sattel zwischen Feldberg und Totem Mann, und Stübenwasen, dem sechsthöchsten Berg im Schwarzwald, verläuft der Alpine Pfad. Der gut dreieinhalb Kilometer lange Steig verläuft größtenteils durch die felsigen Nordabstürze des Feldberges. Er ist mittlerweile der Natur überantwortet und nur mehr auf eigene Gefahr zu begehen.

Kürzester Weg zur Hütte

Mit dem Auto nach Oberried in das Dorf Zastler, ein typisches Schwarzwalddorf und Ortsteil von Oberried. Nach rund 50 m rechts abbiegen. Von dieser Abbiegung sind es etwa acht Kilometer bis zur Hütte.

Alternative Routen
Vom Parkplatz Stollenbach (35 Min. Gehzeit).

Leben auf der Hütte

Aus der Küche auf die Tische der Erlenbacher Hütte kommt Schwarzwälder-Badische Hausmannskost. Das Erlenbacher Hüttensteak (Schweinesteak mit Brägele, der alemannischen Version von Bratkartoffeln) und der Quadroteller (Schnitzel, Wurstsalat, Bibilikäs und Brägele) zum Beispiel. Bibiliskäs ist Quark - Topfen in Österreich - der mit Kräutern versetzt wird. Aber auch an Bratwurst, Suppen, Salaten sowie der Vesperplatte können sich Hüttengäste sattessen.

In der Sommersaison quartiert Axel Brüstle, der Herder auf der Alm und Hüttenwirt, Nächtigungsgäste in einer Jurte oder im Stroh der benachbarten Scheune ein. Die Jurte ist Zelt von Nomanden und speziell aus der Mongolei bekannt. In der urigen Scheune direkt neben dem Berggasthaus können bis zu 30 Personen die Nacht im Stroh verbringen. Brüstle ist seit 2002 auf der Schwarzwälder Alm.

Gut zu wissen

Im Winter sind keine Übernachtungen möglich. Handyempfang bei der Hütte (netzabhängig). Bezahlt wird in bar. Aufenthalt mit Hunden ist im Voraus abzuklären.

Touren und Hütten in der Umgebung

Nächstgelegene Hütte: Stollenbacher Hütte (1.092 m) in 35 Minuten Gehzeit zu erreichen. Weiters: Zastler-Hütte (1.262 m); Rappeneckerhütte (1.025 m); St. Wilhelmer Hütte (1.400 m); Hinterwaldkopf Hütte (1.120 m); Baldenweger Hütte (1.321 m).

Touren und Gipfel: Rundwanderweg St. Wilhelm 2 (12 km, 483 Hm, 4 h); Rundwanderweg Oberried 4 (16 km, 744 Hm, 6 - 7 h); Feldberg (1.493 m, höchster Berg Baden-Württembergs); Toter Mann (1.320 m); Hinterwaldkopf (1.198 m); Hochfarn (1.264 m); Schauinsland (1.284 m); Hundsrücken (1.234 m).

Anfahrt

Über die A5 aus dem Süden, von Basel in der Schweiz, oder aus dem Norden - von Karlsruhe, Offenburg oder dem französischen Strasbourg nach Freiburg im Braisgau. Weiter auf der B31 nach Oberried und der Beschilderung Zastler folgen.

Aus Stuttgart auf der Autobahn 81 Richtung Konstanz. Bei Geisingen im Landkreis Tuttlinge auf die B31 Richtung Titisee-Neustadt und weiter nach Kirchzarten und Oberried. In Oberried in den Ortsteil Zastler und der Beschilderung zur Erlenbacher Hütte folgen.

Parkplatz

Erlenbacher oder Stollenbacher Hütte

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg im Breisgau halten Regionalzüge der Deutschen Bahn, die in Richtung Seebrugg und Neustadt im Schwarzwald fahren, im Bahnhof Kirchzarten im Dreisamtal. Oder mit dem Bus 7215 von Freiburg Richtung Todtnau nach Kirchzarten. Vom Bahnhof in Kirchzarten mit dem Bus Nr. 271 nach Oberried, in den Ortsteil Zastler und zu den Stollenberg Liften.

Hütte • Baden-Württemberg

Ramshaldenhütte (1.035 m)

Die Ramshaldenhütte befindet sich auf einer Höhe von 1.035 m und steht auf einer Anhöhe im Ortsteil Fahrenberg (Gemeinde Breitnau) im Schwarzwald in Deutschland. Die ganzjährig geöffnete Selbstversorgerhütte ist im Besitz der DAV-Sektion Freiburg-Breisgau und ist leicht mit dem privaten Fahrzeugen zu erreichen. Die Bushaltestelle „Ramshalde“ ist nur wenige Meter von der Hütte entfernt. Die Ramshaldenhütte bietet sich als Unterkunft für Familien, Vereins- und Schulausflüge an. Die Hütte bietet Sommer wie auch im Winter eine Vielzahl an Möglichkeiten, um eine schöne Zeit in der Natur und bei Ausflügen zu verbringen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Basel-Landschaft

Naturfreundehaus Kipp Waldheim (420 m)

Das im Gebiet Basel auf einer Höhe von 420 m liegende Naturfreundehaus Kipp Waldheim ist im Besitz der Naturfreunde Sektion Oberbaselbiet und bietet 26 Schlafplätze. Man kann bis zum Haus zufahren (Parkplätze für zwei Fahrzeuge, Parkgenehmigungen werden bei der Hausübergabe ausgegeben). Das Haus verfügt über einen Spielplatz und in der Umgebung gibt es einige Burgen als Ausflugsziel.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Das Naturfreundehaus Rumpelweid liegt am höchsten Punkt einer Juraweide auf 774 m mit Blick in die Berner Alpen. Das Naturfreundehaus verfügt über 60 Schlafplätze und steht im Besitz der Sektion Olten. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken