Über die Siebenfelsen zum Braunhörnle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 17,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
860 hm 860 hm 1.134 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Rundtour

Diese Tour führt zum dritthöchsten Massiv im Mittleren Schwarzwald und zu einem mystischenPlatz auf dem Weg nach oben: Unsere Geo-Tour zu den Siebenfelsen führt uns in einen der höchsten Bereiche des Mittleren Schwarzwaldes, der aufgrund seiner Charakteristik dem Hochschwarzwald zuzurechnen ist. Das Gebiet um den Rohrhardsberg bildet nach Kandel und Weißtannenhöhe das dritthöchste Massiv im Mittleren Schwarzwald aus. Etliche Gipfelpunkte überragen dabei die 1.100-Meter-Marke: u. a. Obereck (1.177  m), Griesbacher Eck (1.172  m), Rohrhardsberg (1.155  m), Yacher Höhe (1.125  m) und Braunhörnle (1134 m). Den beiden letztgenannten werden wir heute einen Besuch abstatten. Trotz des hier verlaufenden Zwei-Täler-Steiges geht es insgesamt recht gemütlich zu, kein Vergleich zu den klassischen Ausflugszielen wie Kandel oder Feldberg.

💡

Die Tour stammt aus dem Buch „Rother: GeoWandern Schwarzwald - mit Kaiserstuhl und Oberrhein“ von Matthias Schopp, das neben den Wegbeschreibungen auch interessante Details zur Geologie der Region bietet. 

Parkplatz

Yach (Stadt Elzach), kostenloser Parkplatz 600  m nach der Kirche am Abzweig Hinterzinken an der K 5112.

Öffentliche Verkehrsmittel

Breisgau-S-Bahn nach Elzach, Bus Linie 7206 nach Yach.

Wandern • Baden-Württemberg

Belchen

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,3 km
Aufstieg
802 hm
Abstieg
802 hm
Wandern • Rheinland-Pfalz

Pfälzer Hüttentour

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,2 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm
Wandern • Baden-Württemberg

Feldberg

Dauer
5:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,1 km
Aufstieg
584 hm
Abstieg
584 hm
Wandern • Baden-Württemberg

Bernauer Hochtalsteig

Dauer
5:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,2 km
Aufstieg
654 hm
Abstieg
654 hm

Bergwelten entdecken