Pforzheim – Neuenbürg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:45 h 11,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
229 hm 170 hm 400 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Vom Westweg-Portal „Goldene Pforte“ an der Gaststätte „Kupferhammer“ in Pforzheim im Nordschwarzwald führt die Auftaktetappe des Westwegs zum Neuenbürger Schloss. Diese „Talvariante“ des Westwegs wird von den meisten Wanderern besser angenommen als die weiterhin existierende alte Höhenvariante, die mit einer langwierigen Durchquerung des Stadtteils Birkenfeld verbunden ist. Beiden Varianten folgt auch der Europäische Fernwanderweg 1.
 

💡

Vom Markt in Neuenbürg fährt der Bus zurück nach Pforzheim.
Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Schwarzwald Nord von Elke Haan. 

Anfahrt

Von Karlsruhe über die A8 nach Pforzheim.

Parkplatz

Kupferhammer (265 m), Westwegportal und Gaststätte Am Kupferhammer 1 in Pforzheim an der B 463.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Pforzheim.Vom Haupt­bahnhof Pforzheim fährt der Bus Linie 3 in wenigen Minuten zur Haltestelle Kupferhammer.

Bergwelten entdecken