16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wildenburg – Mörschieder Burr – Rosselhalde

Wildenburg – Mörschieder Burr – Rosselhalde

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:00 h
Länge
11,3 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Max. Höhe
637 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Das Felsenmeer Mörschieder Burr und die Rosselhalde, ein weiteres gewaltiges Blockmeer aus Taunusquarzit hoch über dem Idarbachtal sind die landschaftlichen Höhepunkte dieser Rundwanderung im Naturpark Hunsrück-Hochwald in Rheinland-Pfalz, die durch den Lebensraum der Wiildkatze führt. Es ist kaum möglich das scheue Tier in seiner natürlichen Umgebung zu entdecken, aber im Schaugehege des Wildkatzenzentrums bei der Wildenburg kann man die Tiere aus nächster Nähe beobachten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Hunsrück mit Saar-Hunsrück-Steig“ von Norbert Forsch.

Eine deftige Stärkung aus der typischen pfälzer Küche bekommt man in der Zehntscheune in Herrenstein serviert.

Anfahrt

Auf der A1 von Saarbrücken oder Schwaich kommend Abfahrt Reinsfeld nehmen und über die B327, L164 und B422 nach Kempfeld fahren.

Parkplatz

Parkplatz bei der Wildenburg, Wildenburger Straße 22, Kempfeld.

Bergwelten entdecken

d