16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Vom Erbeskopf zur Siegfriedquelle und dem Thranenweihe

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
10,9 km
Aufstieg
295 hm
Abstieg
295 hm
Max. Höhe
816 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

816 Meter hoch ist Erbeskopf, er ist der höchste Gipfel von Rheinland-Pfalz! Durch dichte Wälder vom Hunsrück führt diese Wanderung.

Gleich am Anfang der Tour ist der Erbeskopf erreicht. Weiter geht es zur Siegfriedquelle und dem Thranenweiher.

💡

Die Küche in Rheinland-Pfalz steht für Abwechslung: Umstritten ist der Pfälzer Saumagen, auch unter ehemaligen Staatsoberhäuptern, denn der Ex-Bundeskanzler ließ dieses typische Gericht aus seiner Heimat gerne bei Staatsbesuchen servieren. Deftig sind der Zwiebelkuchen oder die Knorrige Knepp.

Anfahrt

Die Autobahn A1 bei der Ausfahrt Reinsfeld verlassen. Weiter auf der B407. Nun die Hunsrückhöhenstraße B327 in Richtung Thalfang nehmen. Vor dem Ort geht rechts die Straße zum Erbeskopf weg.

Parkplatz

Öffentliches und kostenloses Parken am Parkplatz unterhalb vom Erbeskopf

Bergwelten entdecken