Nationalpark-Traumschleife Dollbergschleife

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 11,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
270 hm 260 hm 692 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Traumschleifen sind Rundwanderungen entlang des Saar-Hunsrück-Steiges, der auf 410 Kilometern von Perl/Mosel über Idar-Oberstein nach Boppard oder Trier verläuft. Auf dieser Rundtour besucht man den Züscher Hammer, ein ehemaliges Eisenhüttenwerk, sowie den Keltischen Ringwall Otzenhausen.

💡

Das Eisenhüttenwerk „Züscher Hammer“ zählte im 17. Jahrhundert zu den größten Eisenhüttenwerken im Hunsrück. Heute kann der Hammer für Vorführungen wieder zum „Schlagen gebracht“ werden.

Anfahrt

Von Nonnweiler über die L147 und die L166 nach Neuhütten. Ab Hermeskeil in Richtung Züsch/Neuhütten über die L165/L166.

Parkplatz

Parkplatz Köhlerhütte in Neuhütten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus Linie R-200 nach Türkismühle.

Wandern • Rheinland-Pfalz

Bullay – Reil – Alf

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,8 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm

Bergwelten entdecken