Wendisch Rietz und Glubigsee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:05 h 9,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
20 hm 20 hm 75 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

An den Glubigseen entlang führt diese stille Waldwanderung zum Springsee und am Ostufer des Großen Glubigsees zu einem urtümlichen Bruchwaldgebiet.

Insgesamt eine leichte Waldwanderung in Brandenburg, die in etwas über 2 Stunden geschafft ist. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Berlini - Brandenburg“, von Bernhard Pollmann.

Das einsam in den Wäldern gelegenene historischen Alten Postheim wurde in den letzten Jahrzehnten durch Um- und Anbauten verändert. Der älteste Teil stammt jedoch aus dem 19. Jahrhundert.

Bei einer Sitzbank am Rand der Verlandungszone bietet sich ein erstklassiger Blick auf den See.

Anfahrt

Anfahrt auf der A 12 Berlin – Frankfurt a. d. Oder, Ausfahrt Storkow, von Storkow auf der B 246 nach Wendisch Rietz, wo die Bundesstraße Beeskower Allee heißt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Wendisch Rietz, Am Bahnhof 1 in Wendisch Rietz, Bahnlinie Königs Wusterhausen – Grunow

Wandern • Brandenburg

Wernsdorf über Gosen

Dauer
2:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,1 km
Aufstieg
20 hm
Abstieg
20 hm
Wandern • Brandenburg

Teupitz über Tornow

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,4 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken