Von Köpenick über Spreetunnel nach Friedrichshagen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:45 h 9,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
20 hm 20 hm 38 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Die Wanderung führt von Köpenick über Spreetunnel bis nach Friedrichshagen in Brandenburg.

Von der Mündung der Dahme in die Spree und dem Köpenicker Schloss geht es längs der Müggelspree zum Müggelsee und durch den Spreetunnel nach Friedrichshagen.

Insgesamt eine lohnende Wanderung entlang des Fernwanderwegs F11 in Deutschland.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderfürher „Berlin-Brandenburg“, von Bernhard Pollmann.

Entlang der Alten Spree laden Bänke zur Rast ein.

Kurz vor Erreichen des Spreetunnels befindet sich eine Badestelle mit Liegewiese.

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahnhof Köpenick, Bahnhofstraße 1, im Ortsteil Köpenick des Bezirks Treptow-Köpenick im Südosten Berlins.

Wandern • Brandenburg

Spandauer Forst

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10 km
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm

Bergwelten entdecken