Spanischer Jakobsweg - Der Französische Weg - Etappe 18: Villar de Mazarife – Hospital de Órbigo

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 14,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
4 hm 58 hm 875 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Zur längsten Brücke des Camino und zum tapferen Ritter Suero de Quiñones führt die 18. Etappe des Spanischen Jakobswegs von Villar de Mazarife nach Hospital de Órbigo. Auf der leichten Wanderung in Kastilien und León geht es durch schöne Heidelandschaft.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Jakobsweg Spanien“ von Klaus Harnach.

Der Paso Honoroso war ein ritterliches Duell, zu dem der Ritter Suero de Quiñones im Juli 1434 auf der Brücke von Hospital de Órbigo alle nach Santiago de Compostela pilgernden Ritter herausforderte. Es heißt, Don Suero habe 300 Attacken geritten und keinen einzigen Zweikampf verloren.

Anfahrt

Villar de Mazarife, 879 m [GPS: UTM Zone 30 x: 275.753 m y: 4.707.019 m]

Bergwelten entdecken