Spanischer Jakobsweg - Der Französische Weg - Etappe 16: Mansilla de las Mulas – León

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 5:00 h 18,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
137 hm 93 hm 905 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die 16. Etappe des Spanischen Jakobswegs bietet mit León, der berühmten Kathedralenstadt, ein absolutes Highlight. Eine leichte Wanderung auf größtenteils ebener Strecke in Kastilien und León.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Jakobsweg Spanien“ von Klaus Harnach.

Die gotische Kathedrale Santa María de Regla ist die Bischofskirche des Bistums León und das bedeutendste Bauwerk der gleichnamigen Stadt. Berühmt ist die Kirche für ihre größtenteils mittelalterlichen Glasfenster, die zwischen dem 13. und dem 20. Jahrhundert von unbekannten Künstlern erschaffen wurden. Die 125 Fenster fassen eine Fläche von etwa 1800 m². Bemerkenswert sind außerdem die zahlreichen Rosen und Rosettenfenster.

Anfahrt

Von Westen
Von León über die A60 und die N601 nach Mansilla de las Mulas (800 m).

Von Osten
Von Burgos auf der N231 Richtung León. Ausfahrt 21a nehmen und über die N601 nach Mansilla de las Mulas (800 m).

Parkplatz

Parken im Zentrum von Mansilla de las Mulas.

Bergwelten entdecken