Rundweg Schattenlagant

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 3:00 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
444 hm 444 hm 1.484 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Winterwandern • Vorarlberg

Zeinis-Kops

Anspruch
WT2
Länge
11,5 km
Dauer
3:30 h

Das „Schattenlagant" ist ein im Winter unberührtes Tal und bietet einen schönen Winterwanderweg im Rätikon in Vorarlberg. Der Rundkurs startet am Ortsende Brand und schlängelt sich am Alvierbach entlang in das winterliche Tal. 500 Höhenmeter geht es hinauf auf die Untere Schattenlagant Alpe.

Je nach Schnee- und Lawinenverhältnissen kann die Tour als Rundweg oder Hin- & Rückweg gestaltet werden. Ein Einkehrschwung auf der Schattenlaganthütte lohnt sich immer.

💡

Wer sich spontan umentscheiden möchte, kann auch auf der Schattenlaganthütte einen Schlitten ausliehen und ins Tal rodeln.

Anfahrt

Nach Bludenz in das Brandertal abbiegen, der L82 folgen bis Innertal am Ortsende Brand.

Parkplatz

Parkplatz der Palüdbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Landbus L 81 bis Palüdbahn

Winterwandern • Trentino-Südtirol

Von Reschen ins Rojental

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
8 km
Aufstieg
434 hm
Abstieg
434 hm
Winterwandern • Vorarlberg

Rundtour Wildental

Dauer
2:15 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
6 km
Aufstieg
286 hm
Abstieg
298 hm
Winterwandern • Vorarlberg

Schetteregg Rundweg

Dauer
3:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
5,9 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm

Bergwelten entdecken