Chamanna Cler ab Guarda

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:06 h 13,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
874 hm 1.088 hm 2.482 m
Wandern • Vorarlberg

Fürggele

Anspruch
T2
Länge
14 km
Dauer
6:00 h

Die Ortschaft Guarda in Graubünden in der Schweiz ist nicht nur als Drehort für den Kinderfilm über den Schellen Ursli bekannt, sondern ist auch der Ausgangspunkt von einer Vielzahl von Wandertouren. So beginnt auch diese hochgelegene und aussichtsreiche Wandertour zur Chamanna Cler in diesem Engadiner Dorf im Herzen der Silvretta.

Die Route führt über die bewirtete Alp Sura via Maranguns zur Chamanna Cler und über die Maiensässe von Munt nach Ardez. Auf dem Weg bietet sich die stetige Aussicht auf die Dreitausender der gegenüberliegenden Talseite und in die Unterengadiner Seitentäler Val Zeznina, Val Nuna und Val Sampuoir. Im Tal werden Ardez, Bos-cha und Sur En d’Ardez sichtbar, während ab einer gewissen Höhe der Blick nach Süden einige der rund 20 Bergseen von Macun im Nationalpark erkennen lässt.

💡

Die beiden Dörfer Guarda und Ardez laden zu einer ausgiebigen Besichtigung ein. Zahlreiche Gassen mit sgraffitoverzierten Engadiner Häusern und Dorfplätze mit Brunnen wollen entdeckt werden.

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoreisezug durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf der H27 bis Guarda.

Von Osten
Via Landeck (AUT) in Richtung St. Moritz auf der H27 bis Guarda.

Von Süden
Via Reschenpass (Nauders - Martina) oder Ofenpass (Val Müstair - Zernez) auf der H27 bis Guarda.

Guarda ist ab der Engadinerstrasse bei Giarsun in 5 Fahrminuten zu erreichen (10 Minuten ab Vereina-Südportal).

Parkplatz

Kostenpflichtige Parkplätze am Dorfeingang von Guarda (Guarda ist Autofrei) oder am Bahnhof von Guarda.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin stündlich bis zum Bahnhof Guarda.

Mehrmals täglich mit dem PostAuto ab Guarda Bahnhof bis Guarda, cumün.

Wandern •

Saliént

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
1.010 hm
Abstieg
950 hm
Wandern • Graubünden

Clemgia - Lai Nair

Dauer
6:33 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
773 hm
Abstieg
852 hm

Bergwelten entdecken