Wanderung zur Mitterkaser Alm vom Vorderkaser/Karthaus

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:20 h 2,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
260 hm – – – – 1.954 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Mitterkaser Alm steht auf 1.954 m im Südtiroler Pfossental an der Südseite der Ötztaler Alpen und im Naturpark Texelgruppe. Sie ist leicht über einen breiten Weg vom Vorderkaser aus zu erreichen.

💡

Auf der Mitterkaser Alm kann man viele verschiedene selbstgemachte Säfte probieren. Die Zutaten für die köstlichen Speisen stammen zudem nicht selten aus dem bunten Bauerngarten und Kühe, Ziegen und Pferde genießen ihre Sommerfrische rund um die Alm. 

Anfahrt

Von Norden über den Brenner nach Sterzing und entweder der den kurvenreichen Jaufenpass oder über die Autobahn nach Bozen und weiter nach Meran. Weiter auf der B34 nach Naturns und kurz danach ins Schnalstal abbiegen. Bei Karthaus führt rechts eine Straße ins Pfossental, auf der man bis zum Vorderkaser fahren kann.

Mitterkaseralm im Pfossental
Hütte • Trentino-Südtirol

Mitterkaser Alm (1.954 m)

Die urige und traditionsreiche Mitterkaser Alm (1.954 m) ist vor allem als Einkehr und Stützpunkt am Meraner Höhenweg bekannt. Sie liegt im Naturpark Texelgruppe im Südtiroler Pfossental mit herrlichem Blick auf die Hohe Weiße. Das Pfossental selbst ist vor allem als wildreichste Region Südtirols mit zahlreichen Gämsen und Steinböcken bekannt.  Die einfach erreichbare Hütte ist nur über die Sommermonate bewirtschaftet und somit hauptsächlich für Wanderer, Mountainbiker und Familien interessant. Sie eignet sich aber auch wunderbar als Jausenstation bei Tagesausflügen im Pfossental und als Etappenziel am Meraner Höhenweg.
Geöffnet
Mai - Nov
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Ilswaal

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,8 km
Aufstieg
311 hm
Abstieg
167 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Algunder Waalweg

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,1 km
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Zaalwaal

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,2 km
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm

Bergwelten entdecken