Über den Wilseder Berg nach Oberhaverbeck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:45 h 9,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
80 hm 80 hm 168 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Tour führt abwechslungsreich durch den Wald und die typischen weiten Heidelandschaften sowie über die höchste Erhebung im Nordwestdeutschen Tiefland - den Wilseder Berg mit 169 m.  Es ist dies wohl die berühmteste Tour in der Lüneburger Heide.

💡

Der kleine Ort Wildsede zeichnet sich durch seine hübschen alten Heidebauernhäuser aus. Nette Gaststätten laden zu einer gemütlichen Einkehr ein und das Heidemuseum ermöglicht einen Einblick in das Leben der Heidebauern um 1850. In Wildsede stehen zudem Pferdewagen für eine eventuelle Rückfahrt bereit. 

Anfahrt

A7 bis Bispingen, L211 nach Oberhaverbeck;

Parkplatz

Wanderparkplatz Overhaverbeck;

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: Heidesprinter ab Hannover nach Schneverdingen.

Wandern • Niedersachsen

Wildemann – Iberg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,8 km
Aufstieg
179 hm
Abstieg
179 hm

Bergwelten entdecken