Brülisau – Sämtiser See – Hoher Kasten

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 5:30 h 11,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
950 hm 950 hm 1.793 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Tirol

Hochblasse 

Anspruch
T3
Länge
11,2 km
Dauer
5:15 h

Bodensee-Aussichtsgipfel ersten Ranges: Kein für ergreifende Landschaftsbilder empfänglicher Wanderer wird es bereuen, den Anstieg zum gefragten Aussichtsberg Hoher Kasten (1.793 m) am Steilabfall des Alpsteins zum Rheintal über den Sämtiser See zu legen, dieser Perle des Appenzeller Landes vor einem wild gezackten Talschluss.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Bodensee Süd: Thurgau – St. Gallen – Appenzeller Land – Vorarlberg“, von Herbert Mayr, erschienen im Bergverlag Rother.

Das Gasthaus Plattenbödeli (1.279 m) beim Sämtiser See und Berggasthaus Ruhsitz (1.285 m) eignen sich unterwegs perfekt zur Einkehr. 

Anfahrt

Von Osten
Auf der A13 kommend Ausfahrt 5-Oberriet nehmen und Richtung Rüthi fahren. Über die Route 13 weiter nach Oberriet und weiter nach Brülisau.

Von Westen
Von Wattwil oder Herisau auf der Route 8 kommend über Appenzell nach Brülisau.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten bei der Kasten-Seilbahn Brülisau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Weissbad mit dem Bus zur Haltestelle "Kastenbahn" in Brülisau.

Bergwelten entdecken