Schöllenen - Stöckli - Riental

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S3 schwierig 4:00 h 16 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.479 hm 1.479 hm 2.480 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Landschaftlich puren Genuss bei der Auffahrt und prächtige Rundumsicht vom Stöckli (2.483 m) in die Urner Alpen bietet die Mountainbike-Rundtour von Göschenen im Kanton Uri aus. Die lange und anspruchsvolle Abfahrt durch das Riental ist bei guten Bedingungen eine abwechslungsreiche Herausforderung für Spezialisten.

💡

Die Sage berichtet vom Pakt der Urner mit dem Teufel, der ihnen Hilfe beim schwierigen Bau der Brücke über die Schlucht versprach. Als Lohn sollte der Erste, der darüber geht, dem Teufel gehören. Weil die Urner einen Ziegenbock statt eines Menschen hinüber schickten schleuderte der Teufel voller Zorn einen gewaltigen Stein in das Tal nahe Göschenen, wo er heute noch liegt. Das Restaurant Teufelsbrücke bietet sich als Einkehr an, bei einem Bier kann man den Mythos auf sich wirken lassen.

Anfahrt

Mit dem Auto fährt man von Norden über die Autobahn A2 direkt bis Göschenen.

Parkplatz

Mehrere Parkhäuser in Göschenen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: Mit den SBB bis Göschenen.

Mountainbike • Graubünden

GPS Älpliseetrail

Dauer
2:30 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
25,2 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
2.200 hm
Mountainbike • Graubünden

Alp Clünas Rundtour

Dauer
4:05 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
31,8 km
Aufstieg
1.878 hm
Abstieg
1.881 hm
Mountainbike • Graubünden

Von Sent nach Tschlin

Dauer
4:30 h
Anspruch
S3 schwierig
Länge
33,2 km
Aufstieg
1.273 hm
Abstieg
1.273 hm

Bergwelten entdecken