Wanderung zur Höllensteinhütte von Juns

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:15 h 3,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
370 hm 30 hm 1.740 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

In den Zillertaler Alpen in Tirol, auf dem Hochplateau Loschboden seht die Höllensteinhütte auf 1.740 m Seehöhe. Man kann sie im Sommer mit dem PKW erreichen, zu Fuß führt der kürzeste Zustieg vom Ort Juns hinauf zum traumhaft gelegenem Berggasthaus hoch über dem Tuxer Tal.

💡

Die Hütte selbst bietet Sitzplätze für bis zu 120 Personen. Gerne werden hier Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern und andere Veranstaltungen ausgerichtet. Dabei wird man von der ausgezeichneten Küche kulinarisch verwöhnt.

Anfahrt

Auf der A12 Inntal Autobahn bis Jenbach. Weiter auf der B169 Zillertaler Straße und im Ort Mayrhofen rechts abbiegen auf die Tuxer Landesstraße. Über Vorderlanersbach und Tux bis nach Juns.

Wenn man in Juns nach dem Gletscherhaus Tux links abzweigt, gelangt man auf der Fahrtstraße direkt bis zur Höllensteinhütte.

Parkplatz

In Juns, gegenüber vom Hotel Höhlenstein.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug über Jenbach bis Mayrhofen. Weiter mit der Buslinie 4104 Richtung „Hintertuxer Gletscher”. In Juns bei der Haltestelle „Gasthof Klausboden” aussteigen.

Hüllensteinhütte: Sommer
Das Berggasthaus Höllensteinhütte liegt auf dem Loschboden, einem Hochplateau über dem Tuxertal. Aus unmittelbarer Nachbarschaft schauen Höllenstein und Tettensjoch auf die Hütte herab. Im Sommer ist die Hütte Ziel für Wanderer und Mountainbiker sowie im Winter für Skitourengeher, Langläufer und Rodler. Sie ist in einer Stunde Gehzeit von Juns oder Lanersbach zu erreichen. Zu einem "Raschtl" auf der Sonnenterrasse lädt die, die Höllensteinhütte betreibende Familie Erler. Gäste, die im Winter zu den Erlers zu Fuß kommen, können mit der auf der Hütte ausgeborgten Rodel vier Kilometer in das Tal abfahren. Passionierte Geher können über Els- und Grieralm, Madseit, die Tulferalm und Hintertux zum Raschtlplatz gelangen. Bergsteiger werden in Richtung Höllstein- und Tettensjoch-Gipfel streben.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Hexensteig

Dauer
1:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,5 km
Aufstieg
270 hm
Abstieg
270 hm

Bergwelten entdecken