Anzeige

Puezhütte

2.475 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

Mitte Juni bis Anfang Oktober.

Telefon

+39 0474 646427

Homepage

www.rifugiopuez.it

Betreiber/In

Angelo Burkia

Räumlichkeiten

Matratzenlager
85 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Eingefasst von den ausgeprägten Gipfeln der Puez- und der Geislergruppe und inmitten weitläufiger Almwiesen steht die Puezhütte (2.475 m) auf einem Hochplateau. Das Ergebnis ist eine geradezu unvorstellbar schöne Fernsicht. Von der Hütte aus, die einen wichtigen Stützpunkt auf den Dolomiten-Höhenwegen Nr. 2 und Nr. 8 darstellt, ergeben sich herrliche Möglichkeiten für Höhenwanderungen und Gipfeltouren sowie für einfache Familienwanderungen oder Mountainbiketouren.

Im Winter finden Schneeschuhwanderer und Skitourengeher paradiesische Voraussetzungen vor. Ein besonders lohnender Aussichtsgipfel ist die Puezspitze, die in knapp 1:30 h Gehzeit für die gesamte Familie zu erreichen ist. Auch die anderen Gipfel sind relativ rasch bestiegen. Am längsten dauert es mit 2:15 h auf den Sassongher (2.665 m).

Kürzester Weg zur Hütte

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Hütte zu erreichen. Die kürzesten sind jene von Wolkenstein und Kolfuschg aus. Kolfuschg erreicht man aus Norden kommend über Bruneck oder über das westlich gelegene Wolkenstein. Das wiederum erreicht man aus Norden über Brixen.

Von Wolkenstein (1.563 m) geht es ohne große Schwierigkeiten über die Wanderwege 14, 16 und 2, von Kolfuschg (1.645 m) über die Wanderwege 4 und später ebenfalls 2.

Gehzeit: 2:30 – 3 h

Höhenmeter: 912 m (Wolkenstein), 830 m (Kolfuschg)

Alternative Routen
Von Pedraces; von Campill; von Abtei und vom Grödnerjoch.

Leben auf der Hütte

Die Schlaflager mit den Stockbetten sind verhältnismäßig eng aber sauber, die Stube samt Bar fällt trotz ihrer Größe (über 100 Plätze) sehr gemütlich aus. Die Terrasse mit toller Aussicht bietet über 120 Plätze. Es herrscht allerdings drinnen wie draußen Selbstbedienung. Die Küche ist einfach aber gut, das Getränkeangebot ausreichend.

Kinder können im Umfeld der Hütte gefahrlos herumtoben, in der Hütte gibt es ein paar Spiele.

Gut zu wissen

Waschräume, Duschen mit Warmwasser und WC-Anlagen sind vorhanden, Trockenraum gibt es allerdings keinen. Übernachtungen mit Hunden müssen im Vorfeld abgeklärt werden. Guter Handy-Empfang, nur Barzahlung, Gepäcktransport auf die Hütte ist nicht möglich. Hüttenschlafsäcke stehen zum Verkauf.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Regensburger Hütte in 2.307 m, die in 2:30 h Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Schlüterhütte (2.297 m, 4:30 h)

Gipfelbesteigungen: Puezspitze (2.913 m, 1:30 h); Puezkogel (2.745 m, 45 min - 1 h); Piz Duledes (2.908 m, 1:30 h); Sass da Ciampac (2.667 m, 2 h); Sassongher (2.665 m, 2:15 h).

Anfahrt

Durch das Pustertal nach Wolkenstein und Kolfuschg.

Parkplatz

Kolfuschg

Bergwelten entdecken