16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Viehkogel

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:15 h
Länge
5 km
Aufstieg
532 hm
Abstieg
532 hm
Max. Höhe
2.158 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Einen wunderbaren Überblick über das Steinerne Meer in den Berchtesgadener Alpen bietet der Gipfel des Viehkogels (2.158 m). Er gilt als einer der leichtesten erreichbaren Aussichtspunkte innerhalb der Karsthochebene, doch beeindruckt er vom Funtensee aus durch seine imposante Felsgestalt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Berchtesgadener Land und Steinernes Meer“, erschienen im Kompass Verlag.

Der Viehkogel ist bei einem Besuch des Kärlingerhauses  – besonders natürlich bei einer Übernachtung – ein lohnendes und schnelles Gipfelziel und liegt genau auf der Grenze des Nationalparks, die hier auch die Grenze zwischen Deutschland und Österreich markiert.

Anfahrt

Ausgangspunkt der Tour ist das Kärlingerhaus auf 1.631 m.

Bergwelten entdecken