Predigtstuhl auf dem Waxriessteig

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 9,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.121 hm 1.121 hm 1.613 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Besonders an heißen Sommertagen ist der schattige Waxriessteig ein willkommener Aufstiegsweg zum Predigtstuhl (1.613 m), einer der Hausberge der Reichenhaller, in den Berchtesgadener Alpen.

Die Wanderung im Berchtesgadener Land in Bayern ist anspruchsvoll und erfordert Trittsicherheit. Vor allem früh im Jahr oder bei feuchten Witterungsverhältnissen ist bei den teilweise recht steilen Waldpassagen Vorsicht angebracht.

Zum Abschluss lädt die urige Schlegelmulden-Alm zur Einkehr ein, wo man sich mit regionalen Schmankerln stärken und von den Aufstiegsstrapazen erholen kann.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Berchtesgadener Land und Steinernes Meer“, erschienen im Kompass Verlag.

Eine Abstiegs-Alternative ist die Predigtstuhlbahn.

Anfahrt

Aus Richtung München kommend A8 bis B20 in Piding folgen, auf A8 Ausfahrt 115-Bad Reichenhall nehmen, B20 folgen bis Bad Reichenhall. Auf der B21 Richtung Unterjettenberg fahren.

Aus Salzburg kommend auf der A1 fahren, bei Ausfahrt 115-Bad Reichenhall Richtung Freilassing/Bad Reichenhall/Berchtesgaden/Lofer (Transit) fahren. Rechts abbiegen auf B20. Im Kreisverkehr zweite Ausfahrt nehmen, um auf B20 zu bleiben. Richtung Unterjettenberg fahren.

Parkplatz

Parkplatz beim Saalachstausee, neben der B21 Richtung Unterjettenberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Bad Reichenhall oder Baumgarten fahren.

Teisendorfer Hütte
Die Teisendorfer Hütte liegt bei Bad Reichenhall auf dem Predigtstuhl (Lattengebirge) und ist im Besitz der DAV-Sektion Teisendorf. Die auf einer Höhe von 1.600 m gelegene Selbstversorgerhütte ist über einen 250 m langen Fußweg von der Bergstation der Seilbahn sehr leicht zu erreichen. Die Hütte ist allerdings nur für Mitglieder der DAV-Sektion Teisendorf mittels Schlüssel zugänglich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Bayern

Hochstaufen

Dauer
5:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
1.140 hm

Bergwelten entdecken