15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Bergwerkskogel und Rettenkogel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
7:00 h
Länge
12,5 km
Aufstieg
1.292 hm
Abstieg
1.292 hm
Max. Höhe
1.780 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Herrliche Rundwanderung an der Grenze von Salzburg zu Oberösterreich: Die durchaus anspruchsvolle Bergtour im Salzkammergut startet bei Ramsau am Wolfgangssee. Vorbei an der idyllischen Laufenbergalm (1.307 m) geht es in leichter Kraxelei zunächst zum Gipfel des Bergwerkskogels (1.781 m). Nun folgt der schönste Teil der Tour: die Überschreitung zum Rettenkogel (1.780 m) mit einem fulminanten Kletterfinale. Neben schönen Kletterstellen bietet die Tour eine tolle Aussicht auf die Postalm, den Schafberg, den Dachstein sowie den Wolfgangssee und die umliegenden Gipfel der Salzkammergut-Berge.

💡

Nach der Tour freut man sich über ein erfrischendes Bad im Wolfgangssee.

Anfahrt

Von Salzburg
Auf der A1 kommend Ausfahrt Thalgau nehmen und über Hof auf die Wolfgangseer Bundesstraße. Dieser folgen bis nach Ramsau am Wolfgangssee.

Von Wien
Auf der A1 kommend Ausfahrt Mondsee nehmen und über die B154 nach St. Gilgen. Von dort auf der B158 nach Ramsau am Wolfgangssee.

Parkplatz

Parkmöglichkeit beim Gasthof "Zur Wacht" in Ramsau.

Bergwelten entdecken