Anzeige

Freudensee – Staffelberg – Schröck

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
8,2 km
Aufstieg
309 hm
Abstieg
309 hm
Max. Höhe
774 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Vom Freudensee, einem Badesee bei Hauzenberg, führt diese Aussichts- und Waldwanderung auf den Staffelberg, einem Wahrzeichen des Passauer Landes im südöstlichen Bayerischen Wald. Steil erhebt sich der bewaldete Bergkegel aus dem Staffelbachtal, durch das zuletzt ein schöner Naturlehrpfad führt. Der Freudensee ist ein beliebter Badesee in Raßreuth bei Hauzenberg; um den waldgesäumten ehemaligen Fischteich führt eine Promenade, ein Strandbad lädt zum Sprung ins Nass am Fuß des Staffelbergs ein.
 

💡

An warmen Tagen bietet sich der Freudensee nach der Wanderung für eine Abkühlung an. 

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bayerischer Wald“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Freudensee (480 m) an der Straße „Freudensee“ im Südosten des gleichnamigen Sees bei Hauzenberg. [GPS: UTM Zone 33 x: 399.690 m y: 5.390.720 m]
Von Passau auf der 388 ein Stück entlang der Donau Richtung Osten. Links auf die St2132. Dem Straßenverlauf bis Hauzenberg folgen und durch den Ort durch bis zum See am nordöstlichen Ende des Ortes.

Parkplatz

Parkplatz am Freudensee (480 m) an der Straße „Freudensee“ im Südosten des gleichnamigen Sees bei Hauzenberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Hauzenberg ist per Bahn erreichbar. Danach weiter mit dem Bus 7599 zum Freudensee.

Bergwelten entdecken