Wiesenfelden – Schiederhof – Büscherl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 9,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
131 hm 131 hm 749 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Familientour
  • Rundtour

Vom Beckenweiher zum aussichtsreichen Büscherl

Das Büscherl ist der höchste Berg der Weiher-Gemeinde Wiesenfelden im Bundesland Bayern in Niederbayern im Landkreis Straubing-Bogen. Er trägt eine unbewirtschaftete Schutzhütte und eine Aussichtskanzel, die einen Blick zu den höchsten Bergen des Bayerischen Waldes sowie über den Gäuboden hinweg bis zu den Alpen ermöglicht.

Beinahe durchgehend bequeme Feld- und Waldwege.
 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bayerischer Wald“, erschienen im Kompass Verlag.

Hier der Link zu einem Informationsblatt des Naturschutzgebiet Wiesenfelder einer klein struckturierten Kulturlandschaft.

Anfahrt

Von Regensburg auf der A3 bis Straubinger Str. in Wörth an der Donau fahren und die Abfahrt 104b-Wörth a.d.Donau-Ost nehmen. Weiter auf der R7 und SR46 bis nach Wiesenfelden fahren.

GPS: UTM Zone 33 x: 319.910 m y: 5.435.030 m

Parkplatz

Parkplätze an der Falkensteiner Straße in der Ortsmitte von Wiesenfelden nahe Rathaus und Beckenweiher

Wandern • Bayern

Um das Klosterfilz

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,5 km
Aufstieg
164 hm
Abstieg
164 hm

Bergwelten entdecken