16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Zur Blockhütte im Waldnaabtal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:45 h
Länge
9,6 km
Aufstieg
135 hm
Abstieg
135 hm
Max. Höhe
514 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Schöne Geotop-Schluchtwanderung und Besuch der Burg Falkenberg in der nördlichen Oberpfalz im Naturschutzgebiet Waldnaabtal in Bayern. Von der abenteuerlichen Felsenschlucht zur gemütlichen Zoiglstube. Zurück geht es an vielen Fischweihern vorbei.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Bayerischer Wald mit Oberpfälzer Wald und Böhmerwald – Wandern & Einkehren: 54 Touren" von Eva Krötz, erschienen im Bergverlag Rother.

Die gemütliche Blockhütte mit großem Biergarten ist Wanderern und Radlern vorbehalten. Neben warmen Gerichten wie Schweinsbraten, Hirschbraten, Forelle oder diverse Würstel gibt es auch Brotzeiten, Kuchen und Eis­becher.

Sehr zu empfehlen ist eine Besichtigung der Burg Falkenberg.

Anfahrt

Von der A93 kommend am Ortsschild von Falkenberg rechts dem Schild Autowanderer-Parkplatz folgen und an der nächsten Gabelung links zum Parkplatz mit Wandertafeln.

Parkplatz

Wanderparkplatz Hammermühle (456 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus RBO 6267 u. 6288 von Wiesau Bhf. und Tirschenreuth, im Sommer auch Vizinalbahn-Radbus 6255 (Sa, So u. feiertags) von Wies­au Bhf. sowie Bus RBO 6284 ­(Mo–Sa) von Reuth Bhf. und Tirschenreuth.

Bergwelten entdecken