16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Trailfinger Schlucht – Ermsquelle – Hartberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
7,5 km
Aufstieg
328 hm
Abstieg
328 hm
Max. Höhe
765 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Schluchtenfeeling und Aussichtsvergnügen

Diese Tour im Landkreis Reutlingen in Baden-Württemberg zählt als Seeburgsteig zu den fünf Grafensteigen, die rund um Bad Urach angelegt sind und die ganze landschaftliche Vielfalt erleben lassen. Neben den herrlichen Aussichtspunkten ist es vor allem die wildromantische Trailfinger Schlucht, die zur Ermsquelle führt.

Schöne Wald- und Wiesenpfade und breite Forstwege, kaum Asphalt; der kehrenreiche Abstieg in die Trailfinger Schlucht ist bei Nässe etwas rutschig.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Schwäbische Alb“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Zwischen Augsburg und Stuttgart; Von der A8 die Abfahrt Nr. 61 Merklingen nehmen, weiter auf L230 bis zur Kreuzung mit B28 und hier rechts abbiegen. Weiter bis kurz nach Römerstein fahren und dort links auf die L245 abbiegen und bis nach Seeburg (Ortsteil von Bad Urach) fahren.

GPS: UTM Zone 32 x: 533.670 m y: 5.366.020 m

Parkplatz

Parkplatz P40, direkt neben der Gruorner Straße

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug über Stuttgart - Metzingen (Württ) nach Bad Urach

Bergwelten entdecken