15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Aeugsten über Rotärd nach Filzbach

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
13,6 km
Aufstieg
823 hm
Abstieg
1.561 hm
Max. Höhe
2.216 m
Anzeige

Schöne Wanderung in den Glarner Alpen im Kanton Glarus: Auf dieser Tour sieht man definitiv rot - aber im positiven Sinne. Eindrucksvoll gestaltet sich der Weg über rote Erde auf 2.216 m Höhe. Angesichts des massiven Gipfels des Schilt, der über die Route zu wachen scheint und des beeindruckenden Bodens, ist dieses Tour definitiv ein Highlight in der Region.

💡

Man sollte unbedingt ein altes Einmachglas mitnehmen uns sich ein bisschen rote Erde einglasen - die macht sich perfekt als Deko-Objekt im Wohnzimmer.

Anfahrt

Von Zürich ausgehend der A3 in Richtung Süden bis zur Ausfahrt 44-Niederurnen folgen und dann weiter auf der Landstraße 17 bzw. 3 bis Ennenda zur Talstation der Aegustenbahn fahren. Von dort geht es mit der Bahn hinauf zur Bergstation.

Parkplatz

Bei der Talstation der Aegustenbahn.

Bergwelten entdecken