Winterzauber in der Breitachklamm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 4:30 h 7,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
347 hm 275 hm 1.060 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Eindrucksvolle Winterwanderung im Kleinwalsertal an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland: Wo im Sommer der Wildbach rauscht, ist es im Winter mehr als nur ganz leise. Bizarre Eisformen und Sonnenspiegelungen verwandeln die Breitachklamm in eine wundervolle Eiswelt. Insgesamt eine lohnende Tour in den Allgäuer Alpen. 

💡

Im Waldhaus in Riezlern lohnt sich eine Einkehr. In der romantischen Gaststätte mitten im Wald am Breitachweg werden österreichische Spezialitäten serviert. Unbedingt ausprobieren sollte man die frischen Buchteln mit Vanillesauce.

Anfahrt

Von Tirol kommend führt der schnellste Weg über die A7 nach Kempten und weiter auf der B19 Richtung Oberstdorf. Der B19 ca. 37 km folgen bis zum Gasthof Walserschanze.

Parkplatz

Parken beim Grenzgasthof Walserschanze.

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit dem Walserbus Linie 1 (Bushaltestelle Wald).

Winterwandern • Vorarlberg

Rundtour Wildental

Dauer
2:15 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
6 km
Aufstieg
286 hm
Abstieg
298 hm
Winterwandern • Vorarlberg

Rundweg Schattenlagant

Dauer
3:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
9 km
Aufstieg
444 hm
Abstieg
444 hm
Winterwandern • Vorarlberg

Furkla Höhenwanderweg

Dauer
3:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
10,1 km
Aufstieg
178 hm
Abstieg
183 hm
Winterwandern • Vorarlberg

Zeinis-Kops

Dauer
3:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
11,5 km
Aufstieg
319 hm
Abstieg
318 hm

Bergwelten entdecken