Bergstation Haunold - Wildbad - Innichen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT2 mäßig 1:30 h 5,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
21 hm 310 hm 1.499 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis Februar
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Eine schöne und angenehme Winterwanderung führt von der Riese-Haunold-Hütte oberhalb von Innichen in der Drei Zinnen Dolomitenregion abwärts nach Innichen. Dank Sesselbahn sparrt man sich mühevolle Höhenmeter aufwärts und kann das Panorama schon bei der Fahrt mit der Bahn genießen. 

💡

Es empfiehlt sich, eine Rodel mitzunehmen. So kann man aus der Winterwanderung auch eine Rodelpartie machen. 

Anfahrt

Von Sillian in Osttirol oder vom Brenner kommend über die Autobahn bis zur Abfahrt Pustertal. Durch das Pustertal bis nach Innichen. 

Parkplatz

Parklatz Taltstation der Selsselbahn Innichen.

Mit der Sesselbahn hinauf zur Bergstation.

Winterwandern • Trentino-Südtirol

Vals - Fane Alm

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
5,5 km
Aufstieg
370 hm
Abstieg
360 hm
Winterwandern • Salzburg

Zöllnerweg bei Rauris

Dauer
1:30 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
4,2 km
Aufstieg
351 hm
Abstieg
26 hm
Winterwandern • Salzburg

Rauris - Kolm Saigurn

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT2 mäßig
Länge
5,5 km
Aufstieg
409 hm
Abstieg
42 hm

Bergwelten entdecken