Goldsteig Zuweg Nr. 9A: Von Nabburg nach Obermurach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 6:00 h 19 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
444 hm 380 hm 560 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der Goldsteig Zuweg Nr. 9A führt von Nabburg über Eckendorf und die Burgruine Haus Murach nach Obermurach. Lohnende Wanderung für die ganze Familie in der bayerischen Oberpfalz.

💡

Das historische Nabburg mit seiner herrlichen Altstadt (Stadtmauer, Stadttore, Stadtmuseum im Zehentstadl, gotische Stadtpfarrkirche St. Johannes d. Täufer) und dem Stadtteil Venedig (Romanische Kirche St. Nikolaus) lädt zum Kulturrundgang ein.

Schloss Guteneck (14./15. Jahrhundert) ist zu Ritteressen oder an den Adventswochenenden ein beliebter Veranstaltungsort.

Burgruine Haus Murach entstand Anfang des 12. Jahrhunderts zur Überwachung der Handelswege zwischen Bayern und Böhmen. Der Schlüssel zum noch gut erhaltenen Bergfried ist beim Burgwart in Obermurach erhältlich. Der Aufstieg lohnt sich auch wegen des atemberaubenden Blicks über den Oberpfälzer Wald.

Anfahrt

Bis Nabburg fahren

Parkplatz

Parken in Nabburg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus bis Nabburg fahren

Bergwelten entdecken