Trailrunning Hocheck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
5:00 h 21 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
2.000 hm 2.470 hm 2.651 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Einer der favorisierten Bergläufe vieler Trailrunner ergibt sich aus der Bestreitung des Watzmann Hochecks, 2.651 m. Als ,,Deutschlands schönster Berg“ ist er bekannt – der Watzmann in den Berchtesgadener Alpen. Ebenso gigantisch ist ein Lauf auf diesen wundersamen Berg.

💡

Das Watzmannhaus bietet eine willkommene Einkehrmöglichkeit. Hier treffen sich zudem Bergsteiger aus diversen Ländern - viele mit dem Ziel, den Watzmann zu erklimmen. 

Anfahrt

Über Bad Reichenhall nach Berchtesgaden und weiter auf der B20 ich Schönau am Königssee.

Parkplatz

Parkplatz Hammerstiel, Schönau am Königssee

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Salzburg nach Berchtesgaden und mit dem Bus weiter nach Schönau am Königssee. 

Grünsteinhütte
Die Grünsteinhütte, die hoch über dem malerischen Königssees liegt, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer im Berchtesgadener Land. Kletterer erreichen sie über die Klettersteige Isidor am Grünsteig und eine Hängebrücke; Genusswanderer kommen über den Forstweg durch den Wald. Dabei hat man immer den fantastischen Ausblick auf den Watzmann (2.713 m). Der Grünstein gilt als einer der schönsten Aussichtsberge im Berchtesgadener Land.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken