Berggeistweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 15,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
846 hm 846 hm 2.380 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour

Von Geistern ist auf dem Berggeistweg kaum etwas zu spüren, dafür aber von herrlicher Bergluft und schönen Aussichten. Auf der mittelschweren Rundwanderung hinauf zur Kaltenberghütte hat man herrliche Aussichten auf das Lechqquellen- und Verwallgebirge. Der Bergsee nahe der Hütte lädt zu einer (Fuß-)Erfrischung ein und zeigt die Tiroler Bergwelt von einer spritzigen Seite. 

💡

Es lohnt sich, eine kurze Pause inkl. erfrischendem Kneipp-Bad am Maroisee einzulegen. 

Anfahrt

Über den Fernpass oder Innsbruck nach Landeck und weiter nach St. Anton am Arlberg oder über den Arlbergpass/Arlbergtunnel nach St. Anton am Arlberg.  Von dort aus auf der B197 bis St. Christoph am Arlberg

Parkplatz

St. Christoph am Arlberg

Öffentliche Verkehrsmittel

St. Anton am Arlberg ist railjet-Station mit Bahnhof im Ortszentrum. Busse fahren bis St. Christoph am Arlberg. 

Kaltenberghütte
Hütte • Vorarlberg

Kaltenberghütte (2.089 m)

Die Kaltenberghütte in Vorarlberg erreicht man auf 2.089 m Seehöhe in der Ferwall-Gebirgsgruppe. Die Talorte sind Langen (1.228 m), Stuben (1.407 m) und St. Christoph (1.771 m). Von Ende Juni bis Ende September kann man auf der Hütte Vorarlberger Hausmannskost genießen und übernachten. Die Hütte wird von Berg- und Schneeschuhwanderern und Tourengehern besucht. Hier sind auch Familien mit Kindern herzlich willkommen. Im Sommer kann man im dreißig Minuten entfernten Stubner See schwimmen gehen.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Vorarlberg

Fürggele

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14 km
Aufstieg
876 hm
Abstieg
1.075 hm
Wandern • Vorarlberg

Rund um die Rote Wand

Dauer
7:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15 km
Aufstieg
746 hm
Abstieg
746 hm

Bergwelten entdecken