Clemgia - Lai Nair

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:33 h 14,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
773 hm 852 hm 1.567 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis November
  • Rundtour
Wandern • Tirol

Berggeistweg

Anspruch
T2
Länge
15,1 km
Dauer
6:30 h

Landschaftlich vielfältige Rundwanderung im Silvretta-Gebirge in Graubünden: Diese schöne Tour führt von den Mineralwasserquellen bei Nairs durch die spektakuläre Clemgiaschlucht hin zum idyllischen Bergsee Lai Nair. Der höchste Punkt der Wanderung ist nach lediglich 773 m im Anstieg erreicht und liegt auf 1.567 m. Doch Zahlen sind schnell vergessen, hat man den fast kitschig anmutenden Bergsee vor Augen.

💡

Pack die Badehose ein: Hartgesottene können sich an heißen Wandertagen im See abkühlen.

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27.

Von Osten
Via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27.

Von Süden
Via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27.

Scuol liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 (20 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal).

Parkplatz

Kostenpflichtig am Bahnhof und bei den Bergnahnen in Scuol oder kostenlos in Porta und Punt (Scuol Sot).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp.

Mit dem Bus (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) stündlich bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp oder bis zur Haltestelle Scuol Posta.

Bergwelten entdecken