Grenzgängerweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
274 hm 274 hm 481 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Unter der Bezeichnung WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen findet man viele wunderschöne Premiumwanderwege, die durch eine einzigartige Landschaft führen.

Der Grenzgängerweg führt entlang der deutsch-französischen Grenze durch eine abwechslungsreiche Waldlandschaft.

💡

Auf der Wanderung kommt man zum Besucherbergwerk Eisenerzgrube Nothweiler mit dem St. Anna-Stollen. Eine Besichtigung des Bergwerks lohnt auf alle Fälle.

Anfahrt

 

Auf der B10 bis Hinterweidenthal, weiter auf der B427 nach Dahn-Reichenbach. Von hier über Bruchweiler-Bärenbach, Bundenthal und Rumbach nach Nothweiler.

Parkplatz

Wanderparkplatz in der Lembacher Straße in Nothweiler.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Hinterweidenthal und mit dem Bus nach Nothweiler.

Wandern • Rheinland-Pfalz

Grenzweg Eppenbrunn

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,3 km
Aufstieg
258 hm
Abstieg
258 hm
Wandern • Rheinland-Pfalz

Altschlosspfad

Dauer
3:25 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,1 km
Aufstieg
165 hm
Abstieg
165 hm

Bergwelten entdecken