15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wormser Hütte bis Kristberg im Silbertal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
7:07 h
Länge
15,7 km
Aufstieg
740 hm
Abstieg
1.620 hm
Max. Höhe
2.300 m
Anzeige

Eine aussichtsreiche und ausgedehnte Bergwanderung, die von der Wormser über die Kapell Alpe durch das idyllisch gelegene Silbertal nach Kristberg führt. Die Wanderung besticht mit der beeindruckenden Berg- und Seenwelt inmitten der Bergregion Verwall in Vorarlberg. Ein besonderes landschaftliches Highligt auf dieser Tour sind der Kälbersee und der Schwarzsee.

Mit einem guten Schuhwerk und ausreichend Kondition ausgestattet, lässt sich diese Tour besonders in den Monaten Juli bis September genießen.

💡

Das Gasthaus Mühle liegt nur unweit vom Ausgangspunkt der Wandertour entfernt und ist für eine Einkehr wärmstens zu empfehlen. Neben der wunderschönen Aussicht auf die Berglandschaft der Verwall, verwöhnt das Gasthaus mit traditionellen und regionalen Köstlichkeiten. Zu den Spezialitäten des Hauses zählen Beuschel und der gefüllte Kalbsbraten. Ein perfekter Ort um den Wanderausflug gelungen abzuschließen.

Anfahrt

Pfändertunnel - Rheintalautobahn A 14 - Ambergtunnel - Abfahrt Bludenz/Montafon - L 188 Montafoner Straße (Silvrettastraße).

Parkplatz

Eine Parkmöglichkeit ist die Tiefgarage des Löwen Hotels in Montafon. Die Einfahrt befindet sich gegenüber der Post. Ab 4 Tagen ist ein Parkticket direkt im Tourismusbüro Schruns erhältlich (Haus des Gastes, maximal 7 Tage).

Bergwelten entdecken