Dachstein Rundwanderweg - Etappe 7: Von Hallstatt nach Bad Goisern

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 12,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
533 hm 544 hm 849 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der Dachstein Rundwanderweg ist ein facettenreicher Etappenwanderweg, der in acht Tageswanderungen die Vielseitigkeit des Dachsteins und seiner Umgebung zeigt. Auf gut 121 Kilometern wandert man durch hochalpines Gelände, über Gletscher und karstige Landschaften, über Almen, Wiesen und liebliche Seenlandschaften.

Insgesamt sind fast 6. 500 Höhenmeter bergauf und bergab zu bewältigen, dabei es geht bis auf 2.678 m in die Höhe. Darum ist auch auf eine entsprechende Ausrüstung und auch Kondition zu achten. Gut vorbereitet ist die Wanderung ein tolles Erlebnis mit herrlichen Aussichten auf das Dachsteingebirge und die Bergwelt von gleich drei Bezirken: Oberösterreich, die Steiermark und Salzburg.

Diese siebte Etappe führt von Hallstatt nach Bad Goisern. Auf den knapp 12 Kilometern sind etwa 530 Höhenmeter zu schaffen.

💡

Weil die siebte Etappe mit drei bis vier Stunden Gehzeit relativ kurz ist, gibt es die Möglichkeit an diesem Tag den Krippenstein zu besteigen. Mit der Bahn oder für besonders gute Wanderer zu Fuß.  

Anfahrt

Auf der A8 bis Salzburg, dann weiter auf der B158 bis Hallstatt 

Parkplatz

Parkplatz in Hallstatt

Wandern • Salzburg

Landawirseen

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12 km
Aufstieg
630 hm
Abstieg
630 hm
Wandern • Salzburg

Essersee Runde

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Wandern • Salzburg

Hirschwandsteig

Dauer
4:20 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,5 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
510 hm

Bergwelten entdecken