Von den Murterrassen bis in das Naturschutzzentrum Bruck an der Mur

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:30 h 3,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
88 hm 88 hm 574 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Steiermark

Klammrunde

Anspruch
T1
Länge
3,4 km
Dauer
1:30 h

Bruck liegt, wie der Name der Stadt schon sagt, direkt an der Mur. Aber es befindet sich auch unmittelbar neben dem Naturschutzzentrum und der Wildtierauffangstation inklusive Abenteuerspielplatz im Brucker Weitental.

Und so kann ein Besuch dieses Familienausflugszieles mit einer gemütlichen Runde entlang der Brucker Murterrassen ideal verbunden werden. Zusätzlich warten auf der Murterrassenrunde zahlreiche kulinarische Angebote auf alle Stadtwanderer, vom Haubenkoch bis zur Vinothek und von klassischer steirisch – österreichischer Küche bis zur Konditorei mit Murblick. Der gesamte Weg ist barrierefrei!

Unweit der Mureterrassenrunde präsentiert sich dann auch noch das sehenswerte historische Brucker Stadtzentrum allen Kunst- und Kulturinteressierten.

💡

Wer diesen eher als Spaziergang denn als Wanderung zu bezeichnenden Ausflug um eine wirkliche, nicht allzu lange Wanderung, erweitern will, der kann problemlos im Brucker Weitental vom Naturschutzzentrum auf die Schweizeben (Almgasthaus) oder sogar auf den Brucker Hochanger (1.308 m Seehöhe, Berggasthaus) wandern. Schweizeben ca. 2 Stunden, Hochanger ca. 4 Stunden Mehraufwand.

Zusätzlich ist das historische Zentrum von Bruck an der Mur mit dem Brucker Schlossberg vom Murterrassenweg aus in wenigen Minuten erreichbar.

Anfahrt

Von Wien

Über die A2 Südautobahn und die S6 Semmering Schnellstraße bis zur Autobahnabfahrt Bruck an der Mur. Hier beim Kreisverkehr in Richtung Weitental. 

Von Graz

Über die A9 Phyrnautobahn und die S35 Brucker Schnellstraße bis zur Autobahnabfahrt Bruck an der Mur. Weiter wie oben.

Von Westen (Linz, Salzburg, D)

Über die A9 Phyrnautobahn und die S6 Semmering Schnellstraße bis Bruck West. Hier bei der Autobahnabfahrt linkshaltend bis zu einer Kreuzung bei einem Möbelhaus. Rechtshaltend durch den Brucker Stadtteil Oberaich bis zum  oben erwähnten Kreisverkehr. Weiter wie oben.

Parkplatz

Parkplätze im Weitental kostenfrei benutzbar, bitte nicht die reservierten Parkplätze des Jugend- und Familiengästehauses benutzen.

Wandern • Niederösterreich

Rund um den Lunzer See

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,8 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Wandern • Steiermark

Waldhofweg

Dauer
1:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,7 km
Aufstieg
145 hm
Abstieg
248 hm

Bergwelten entdecken