16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Karl-Lechner-Haus vom Pfaffensattel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:00 h
Länge
3,2 km
Aufstieg
160 hm
Abstieg
80 hm
Max. Höhe
1.499 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Karl-Lechner-Haus steht auf 1.450 m im Randgebirge östlich der Mur. Es ist am leichtesten von Spital am Semmering und vom Pfaffensattel aus erreichbar. Die Wanderung führt dabei entweder über die Forststraße ohne nennenswerte Steigungen, da diese praktisch um das Stuhleck herumführt. Alternativ könnte man aber auch über das aussichtsreiche Stuhleck zur Hütte gelangen.

💡

Die Hütte steht auf einer wunderschönen, romantischen Waldlichtung. Kinder finden hier den schönster aller Spielplätze - die Natur. Außerdem kann man von der Hütte aus leicht auf das aussichtsreiche Stuhleck gelangen. 

Anfahrt

Von Wiener Neustadt über die S6 nach Gloggnitz und Semmering. Abfahrt Spital am Semmering - ein Stück zurück bis nach Steinhaus und hier nach rechts in Richtung Fröschnitz abbiegen. Dei Straße führt in einigen Kehren bergan bis zum Wanderparkplatz am Pfaffensattel.

Parkplatz

Parkplatz am Pfaffensattel.

Bergwelten entdecken