Altstadtspaziergang quer durch und hoch über Bruck an der Mur

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 2,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
40 hm 40 hm 525 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Eine kleine Wanderung oder ein ausgedehnter Spaziergang: Wie auch immer – die gemütliche Tour „quer durch und hoch über Bruck an der Mur“ ist eine kulturell, historisch und kulinarisch interessante Runde im Herzen der Hochsteiermark. 

Vom historischen Kern der Stadt geht es bis zur Mur und hinauf auf den Schlossberg. Die Rundtour führt Stadtwanderer zu den schönsten Plätzen einer der ältesten Städte Österreichs, gelegen in der herrlichen Hochschwabgruppe. Am Schlossberg beschließt ein herrliches Stadtpanorama die kleine Wanderung, bevor es wieder zurück geht in das Herz von Bruck an der Mur.

Bis auf den Schlossberg ist der Weg barrierefrei zu begehen, der höchste Punkt liegt auf 536 m. Nette Einkehrmöglichkeiten runden das Erlebnis ab.

💡

Interessant sind auch die Themenführungen wie etwa „Auf den Spuren des letzten Minnesängers Hugo von Montfort“ oder die „Kulinarische Nachtwächterführung“.

Vom Brucker Stadtzentrum ist das Naherholungsgebiet im Brucker Weitental (öffentlich zugängliche Wildtierauffangstation, Kneippanlage, Abenteuerspielplatz, Wandergebiet) in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar – eine ideale Kombination mit dem Altstadtspaziergang.

Anfahrt

Von Wien über die A2 – Südautobahn und die S6 – Semmering Schnellstraße bis zur Autobahnabfahrt Bruck an der Mur. Hier beim Kreisverkehr in Richtung Stadtzentrum (beschildert).

Von Graz über die A9 – Phyrnautobahn und die S35 – Brucker Schnellstraße bis zur Autobahnabfahrt Bruck an der Mur. Weiter wie oben.

Von Westen (Linz, Salzburg, D) über die A9 – Phyrnautobahn und die S6 – Semmering – Schnellstraße bis Bruck West. Hier bei der Autobahnabfahrt linkshaltend bis zu einer Kreuzung bei einem Möbelhaus. Rechtshaltend durch den Brucker Stadtteil Oberaich bis zum oben erwähnten Kreisverkehr. Weiter wie oben.

Parkplatz

Parkplätze im gesamten Innenstadtbereich (kostenpflichtig), Tiefgarage am Hauptplatz (1. Stunde kostenlos), Hochgarage am östlichen Stadtrand. Kostenfreie Parkmöglichkeiten rund um die Stadtpfarrkirche.

Öffentliche Verkehrsmittel

Direkte Zugverbindungen von Wien bzw. Graz nach Bruck an der Mur.

Wandern • Steiermark

St. Johanner Rundweg

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,1 km
Aufstieg
116 hm
Abstieg
116 hm
Wandern • Steiermark

Tramway

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,9 km
Aufstieg
153 hm
Abstieg
154 hm

Bergwelten entdecken