16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zu Rosskogelhütte von Stiglreith

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
2,7 km
Aufstieg
395 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.780 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Knapp unter dem Gipfel des Rangger Köpfels in den Stubaier Alpen liegt die Rosskogelhütte. Von ihrer Sonnenterrasse aus hat man einen traumhaften Blick über das Inntal, die umliegende Bergwelt und die Tiroler Hauptstadt Innsbruck. Mit dem Spielplatz auf der Hütte haben auch Kinder ihre Freude am Bergerlebnis.

💡

Wer ohne Auto anreist und auf die Liftunterstützung verzichtet und nicht unter der Bahn hinaufgehen will, kann alternativ den Weg von Ranggen über die Rangger Alm zur Rosskogelhütte wählen.

Anfahrt

Von Innsbruck Richtung Westen nach Oberperfuss. Von dort hinauf nach Stiglreith.

Parkplatz

Der Parkplatz Stiglreith ist gebührenpflichtig.

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Oberperfuss - Linie 4165

Bergwelten entdecken