16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Berggasthof Schönblick

1.400 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober
Dezember bis April

Öffnungszeiten parallel zu den Betriebszeiten der Bergbahnen Hochötz - ca. Mitte Dezember bis Ostern und Anfang Juni bis Anfang Oktober.

Mobil

+43 650 70 18 237

Telefon

+43 5252 6810

Homepage

http://www.berggasthof-schoenblick.at/

Betreiber/In

Familie Scheiring

Details

  • Wi-Fi
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Hoch über Ötz im Ötztal, genauer gesagt am Ötzerberg liegt auf 1.400 m Seehöhe der Berggasthof Schönblick. Der Name lag seinerzeit wohl auf der Hand, denn schön ist der Blick vom Berggasthof auf die Ötztaler Alpen, sowie die Karköpfe, den Tschirgant, den Acherkogel und andere markante Gipfel in der Umgebung allemal!

Das Haus selbst wurde Ende der 1970er Jahre erbaut und repräsentiert einen typischen Tiroler Berggasthof mit Übernachtungsmöglichkeit in zwei Ferienwohnungen. Der Berggasthof Schönblick ist zwar mit dem Auto ganzjährig erreichbar, oft aber auch Ziel einer gemütlichen Biketour oder einer netten (Familien-)Wanderung von Ötz oder Ötzerau aus.

Gerne wird auch die Bergbahn Hochötz als Aufstiegshilfe genutzt, um dann gemütlich zum Gasthof abzusteigen. Apropos: Im Winter grenzt der Berggasthof Schönblick direkt an die Skipiste an und lädt abwärts fahrende genauso wie aufsteigende Wintersportler zum Einkehrschwung ein.

Leben im Berggasthof

Georg Scheiring hat den Berggasthof vor über 20 Jahren von seinen Eltern übernommen und führt ihn heute mit seiner Frau Sylke. Die beiden arbeiten in erster Linie mit Produkten aus der Region und nennen die hausgemachten Würste sowie Apfelstrudel und Kaiserschmarrn als Spezialitäten des Hauses.

Genossen werden können die in der gemütlichen Stube mit Barbereich oder auf der Sonnenterrasse mit eingangs erwähntem Panoramablick. Für die Kleinen stehen diverse Spielgeräte für innen und außen bereit und für die Größeren gibt es im Winter auch einen Rodel- und Schneeschuhverleih.

Gut zu wissen

Finnische Sauna im Haus, Massage und Physiotherapie buchbar, WLAN, Hunde sind erlaubt – auch in den Ferienwohnungen. Kreditkarten werden nicht angenommen.

Touren in der Umgebung

Zu Fuß von Ötz zum Berggasthof (2 h), von Ötzerau (1:30 h) oder von der Bergstation der Bergbahnen Hochötz (abwärts, ca. 1:30 h). In der Umgebung: Acherberg Alm, Bielefelderhütte, Kühtaile Alm.

Anfahrt

Von Norden und Westen
via Innsbruck oder Landeck/Imst kommend über die A12 Inntalautobahn oder die E60 bis Ausfahrt Ötztal
Von Süden
über Meran und das Timmelsjoch nach Sölden
dann jeweils weiter auf der B186 Ötztal Bundesstraße bis nach Ötz und über Klingenburg nach Ötzerberg.

Parkplatz

Beim Haus, im Dorf oder am Parkplatz der Bergbahnen Hochötz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Ötztal Bahnhof und von dort mit Bus oder Taxi in die Gemeinde Ötz.

Bergwelten entdecken