15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Filmpremiere

„Snowmads“ – Im Feuerwehrauto Richtung Kaukasus

• 25. Oktober 2016

In „Snowmads – A Journey Towards Eastern Suns“ nimmt uns der österreichische Freeride-Profi Fabian Lentsch auf eine Entdeckungsreise in den Mittleren Osten mit. Per umgebautem Mercedes-Allrad-Feuerwehrauto. Am 29.10. feiert der Abenteuerfilm Premiere.

„Snowmads – A Journey Towards Eastern Suns“
Foto: Jonas Blum/ Nine&One
Die „Snowmads“ in Kobuleti, Georgien
Anzeige

„Die Geschichte beginnt mit einem verrückten Campingwagen-Trip nach Kirgisistan im Sommer 2013. Nach 25.000 Kilometern durch alle erdenklichen Terrains fiel der Van fast auseinander – und auch wir konnten froh sein, dass wir heil nachhause gekommen sind. Auf dieser Reise hatte ich ständig einen Gedanken im Kopf: Ich möchte diese Gebiete im Winter mit Skiern abfahren.“

„Snowmads – A Journey Towards Eastern Suns“
Foto: Pally Learmond/ Nine&One
Freerider Fabian Lentsch während des „Snowmades“-Trips in Georgien

„Doch dazu bräuchten wir ein geeigneteres Expeditions-Fahrzeug. 2015 starteten mein Ski-Kumpel Markus Ascher und ich ein 8-monatiges Projekt: Aus einem alten 4x4-Mercede-Benz-Feuerwehrauto sollte ein 7 Personen plus Equipment fassendes „Zuhause auf Rädern“ gebastelt werden. Das Vorhaben stand mehrmals vor dem Scheitern, doch schlussendlich schafften wir es. Es war eine der herausforderndsten Zeiten meines Lebens.“

Die „Snowmads“ auf Entdeckungsreise durch den Mittleren Osten

Auch der viermonatige Trip selber verlief keinesfalls nach Plan: „Ich wollte in Innsbruck starten, durch die Länder des Balkans und die Türkei fahren und Anfang Februar 2016 die Grenze des Irans überqueren. Irgendwann im April sollte die Reise in Russland enden.“ Sich in fremden Ländern durchzuschlagen, erwies sich aber schwieriger als erwartet, weshalb der Russland-Teil gestrichen werden musste. Nichtsdestotrotz erlebten die Freeride-Weltenbummler eine unvergessliche und mehr als schräge Zeit.


Snowmads-Trailer


„Snowmads – A Journey Towards Eastern Suns“ feiert am 29.10.2016 in Innsbruck im Leokino Weltpremiere.

Weitere Termine der Premieren-Tour:

  • München, Rio Filmpalast, 30.10.2016.
  • Salzburg, Panzerhalle, 18.11.2016.
  • Auf Red Bull TV ist der Film am 12.12.2016 zu sehen.

 

Das könnte dich auch interessieren

  • Bergwelten entdecken